Sie möchten Positives bewirken und Menschen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützen? Sie möchten an Werten wie Nachhaltigkeit und Chancengleichheit orientiert arbeiten?

Als gemeinnützige Bildungsorganisation mit den Schwerpunkten berufliche Beratung, Qualifizierung, Coaching und (Wieder-)Eingliederung in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt unterstützen wir Berufsstarter*innen und Berufserfahrene in beruflichen Veränderungsprozessen im Rhein-Main-Gebiet. Erfahren Sie mehr über das Zentrum für Weiterbildung gemeinnützige GmbH auf unserer Website unter zfw.de!

Unsere Projekte sind so vielfältig wie unsere Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams!

Im Rahmen eines Jugendhilfeprojekts an Schulen bieten wir ab sofort für das Rhein-Main-Gebiet eine Stelle als

Sozialpädagogische Begleitung (m/w/d)
in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Beratung für Schüler*innen und Eltern
  • Erstellung und Durchführung von Hilfsangeboten in Absprache mit der Schule
  • Durchführung sozialpädagogischer Gruppenangebote 
  • Förderung der sozialen Kompetenz der Jugendlichen
  • Unterstützung bei dem Übergang Schule-Beruf im Bedarfsfall
  • Gestaltung von Berufsorientierung, Projektwochen und Ferienangebote
  • Elternarbeit sowie Stärkung der Elternkompetenz
  • Mediation und Deeskalation in Konfliktfällen
  • Gendersensible Angebote 
  • Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit 
  • Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in der Jugendhilfe 
  • Beratungskompetenz und Projekterfahrung
  • Kenntnisse des Sozialraums Frankfurt am Main und Main-Taunus-Kreis
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein dynamisches Unternehmen, das seine Dienstleistungen ständig weiterentwickelt
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem gesellschaftlich wichtigen Bereich
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • qualifizierte Einarbeitung, flache Hierarchien und wertschätzende Atmosphäre in unserem Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildung 
  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf, z.B. durch individuelle Arbeitszeitmodelle und Arbeitszeitkonto mit Freizeitausgleichsmöglichkeit

 

Weitere Infos:

Das Zentrum für Weiterbildung gehört mit zu den ersten Unterzeichnenden der Charta der Vielfalt und fördert alle Mitarbeiter*innen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Bei uns ist jede Person – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität – willkommen.

 

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal. Klicken Sie hierzu auf den "Bewerben"-Button am Ende dieser Stellenausschreibung.

Bei Fragen steht Ihnen das Recruiting-Team, Frau Clara Plettner und Frau Christina Rommel, gerne unter der Rufnummer +49 (0) 69 951097 188 zur Verfügung.